Die Welt voller Buchstaben...


ist die, in die ich mich schon immer am meisten wohl gefühlt habe. Hier habe ich so viele Abenteuer erlebt wie noch nie zuvor, bin verreist, habe Freundschaften geschlossen, gemeinsam mit den Charakteren gegen Feinde gekämpft - und das alles ohne vom Sofa aufzustehen. Ist das nicht faszinierend?

Dann habe ich beschlossen, mit meinen eigenen Figuren auf Reisen zu gehen. Und wer weiß? Vielleicht hast du ja Lust uns zu begleiten und ferne Wälder, Schluchten und vieles mehr mit uns zu erkunden?

Aber sei gewarnt: Nicht nur freundliche Wesen werden unseren Weg kreuzen! Und auch so manche Gestalt, die vorgibt nett zu sein, hat oft auch ein zweites Gesicht.

Wenn dich auch das nicht abschreckt, kann die Reise los gehen?
Hast du allen Proviant, den du brauchst? Ja?

Dann folge mir in meine Welt!




Was ist Fantasy für mich?

Fantasy ist für mich ein Genre, dass so vielfältig ist wie kein anderes. So viele verschiedene Charaktere, Figuren und Wesen warten darauf entdeckt zu werden, nicht nur von mir als Autorin, sondern auch als Leserin. Außerdem weiß man nie was auf der nächsten Seite passieren mag. Auch nicht dann, wenn man diejenige ist, die diese Geschichten schreibt. Und genau das macht den Reiz für mich aus. Außerdem gehört zu jeder guten Geschichte natürlich auch ein wenig Romantik und selbstverständlich ein Happy End, oder wenigstens ein offenes Ende.

Wenn ich eines versprechen kann, dann das es bei mir keine Sad Ends (also traurigen Ende) gibt. Denn wenn das Leben es einem manchmal auch schwer macht, dann sollte man schon wenigsten in Büchern eine Zuflucht abseits der Realität finden.

Und genau das versuche ich für euch zu tun. Geschichten zu schreiben, die euch träumen und manchmal auch ein wenig gruseln lassen. Und euch auf Abenteuer in andere Welten zu entführen.


Meine Liebe zum Schreiben

war von Anfang an da. Früher in der Schule in Form von Aufsätzen, dann später mit dem beginnen meiner ersten selbstgeschriebenen Geschichten. Damals waren diese gerade nur sieben oder zehn Seiten lang. Bei diesem kleinen Einblick und dem lesen dutzender Bücher, hauptsächlich im Genre Fantasy,  wurden meine Geschichten länger. Nicht viel später habe ich dann auch begonnen "richtig"  zu schreiben. Und schon wurde der Wunsch geboren eine Autorin zu sein. Ganz besonders dann, als ich immer mehr ermutigende Rückmeldungen erhielt.

Dann endlich war es 2015 auch schon so weit und meine erste Kurzgeschichte nämlich "Geisterkuss an Halloween" hat das Licht der Welt erblickt in einer Anthologiesammlung mit den Lyx Storyboard Autoren.

Und spätestens seitdem gehört Schreiben einfach zu meinem Leben dazu. Ich hoffe sehr, dass ich auch dich verzaubern und in meine Welten entführen darf.

Über mich

 Lilian Dark, geb. 09.03.1990 im kleinen aber feinen Saarland hat sich, wie manch anderer Autor, schon zur Schulzeit erst für Bücher und dann für das schreiben von Geschichten begeistert. Das ging schließlich so weit dass sie mit viel Begeisterung erst ein Praktikum in der Stadtbibliothek Saarbrücken und dann eines in der Jugendbuchhandlung Zeralda abschloss. Auch dadurch hat sich ihre Liebe zu Büchern und der Wunsch einmal eigene Geschichten und Büchern herauszubringen immer mehr gefestigt. Diesen erfüllte sie sich dann mit den Federschwingern Autoren (damals Lyx Storyboard Autoren) im Jahr 2015 als ihre Geschichte "Geisterkuss an Halloween" in der Anthologie "Halloween Tales - we treat you read" erschien. Im folgenden Jahr veröffentlichte sie die Kurzgeschichtensammlung "Geisterkuss an Halloween und andere Schaurigkeiten" Außerdem arbeitet sie seit Mai 2011 als ausgebildete Bürokraft. 


Wo ich sonst noch zu finden bin

Wenn ihr noch mehr über mich wissen wollt, oder immer über alles sofort Bescheid wissen wollt, was ich gerade so treibe könnt ihr mir gerne bei bookrix, facebook , instagram  oder auch bei belletristica und wattpad folgen.